Online-Schnittstelle (OSS) für den Nahverkehr C-Preis nach den Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn (BB DB)

Die DB Regio AG entwickelt den Tarif im SPNV in enger Abstimmung mit den Mitgliedern des TBNE (Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland). Der Tarif wird durch die DB Vertrieb GmbH in den Vertriebssystemen der DB AG programmiert und ermöglicht somit den bundesweiten Fahrscheinverkauf nach den Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn (BB DB). Andere Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) mussten diesen SPNV-Tarif bislang mühsam für ihre eigenen Vertriebssysteme nachbilden - Fehler bei Daten und bei der Tarifanwendung waren dabei nicht auszuschließen.

Das Angebot der DB Vertrieb GmbH

Um interessierten EVU auf einfache und zugleich komfortable Weise die Tarifdaten des SPNV nach den BB DB zur Verfügung zu stellen, hat die DB Vertrieb GmbH in Abstimmung mit dem TBNE die Online-Schnittstelle C-Preis (OSS) entwickelt. Diese Schnittstelle ermöglicht den Zugriff auf die bei der DB Vertrieb verwendeten Informationen und Daten. EVU werden damit in die Lage versetzt, ihre eigenen Vertriebssysteme mit allen SPNV-Tarifdaten der DB zu speisen.

Voraussetzungen für den Anschluss an die OSS sind eine bestehende Tarifkooperation mit DB Regio AG und eine Basis-Vertriebskooperation mit DB Vertrieb GmbH sowie der Abschluss eines entsprechenden Vertrages mit DB Vertrieb GmbH.

Vorteile für Nutzer der OSS:

  • Fahrplanbasierte Daten
  • Abbildung aller Nahverkehrsangebote, die für die jeweils angefragte Verbindung gültig sind
  • Problemloses Handling großer Datenmengen bei geringster Fehleranfälligkeit und hoher Anwenderfreundlichkeit
  • Sicherer und einfacher Zugang über https unter Verwendung von Sicherheitszertifikaten
istockphoto ©
istockphoto ©

Für weitere Informationen rund um die Online-Schnittstelle C-Preis steht interessierten EVU Herr Klaus Berdan gerne zur Verfügung: