Datenschutzhinweise Deutsche Bahn Skill für Amazon Alexa

Eine Nutzung unseres Deutsche Bahn Skill für Amazon Alexa ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens in Anspruch nehmen möchten, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Mit diesem Hinweis informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wie wir sie nutzen und wie Sie der Datennutzung widersprechen können.

Wer ist verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und -verarbeitung?

Die DB Vertrieb GmbH, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt, erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher. Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz beim Deutsche Bahn Skill für Amazon Alexa haben, so kontaktieren Sie bitte

DB Vertrieb GmbH
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt

E-Mail: ecommerce-datenschutz@bahn.de

    Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?

    Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

    Aus technischen Gründen müssen wir bei der Nutzung des Deutsche Bahn Skills für Amazon Alexa bestimmte Daten erheben und speichern.

    Diese betrifft im Einzelnen:

    • Alphanummerische User-ID von Amazon
    • Datum und Dauer der Nutzung
    • Anfragen an den Deutsche Bahn Skill
    • Antworten des Deutsche Bahn Skills (und somit beispielsweise Start- und Zielort einer Verbindung sowie Abfahrts- und Ankunftszeit und Zugnummer)
    • Fehlermeldung bei der Nutzung des Deutsche Bahn Skills
    • Daten, die aufgrund von ausdrücklichen Nutzerwünschen im Deutsche Bahn Skill gespeichert werden, sind:
    • Funktion „Mein Bahnhof“ (und somit die vom Nutzer im Deutsche Bahn Skill hinterlegte Haltestelle)
    • Funktion „Meine Strecken“ (und somit die vom Nutzer im Deutsche Bahn Skill hinterlegten Strecken mit jeweiligem Start- und Zielort sowie dem optional festgelegten Verkehrsmittel und Anlass [z. B. „Strecke zur Arbeit“])
    • Geräte-Adresse, sofern der Nutzer der Übertragung der bei Amazon gespeicherten Geräte-Adresse an den Deutsche Bahn Skill in der Alexa App zugestimmt hat
    • „Präferenzen für die Preisauskunft“ (und somit Anzahl Reisende, Klasse, Ermäßigungspa-rameter einer BahnCard, und Ticketart)

    Konkret erfolgt die Datenverarbeitung im Deutsche Bahn Skill folgendermaßen:

    Nach der Aktivierung des Deutsche Bahn Skills in der Alexa App können Sie Alexa den Sprach-befehl geben, eine Frage an unseren Informationsdienst oder eine sonstige Aufforderung an uns zu übermitteln. Zur Ausführung dieses Befehls wird uns Amazon die folgenden Daten weiterleiten:

    - Die von Amazon Ihnen bei Aktivierung des Deutsche Bahn Skills zugewiesene individuelle “UserID”
    - Die von Ihnen in Bezug auf den Deutsche Bahn Skill gestellte Frage oder Aufforderung

    Soweit wir eine passende Antwort auf Ihre uns übermittelte Frage oder Aufforderung haben, geben wir diese in Textform an Amazon weiter. Im Rahmen von Alexa erfolgt sodann die Umwandlung des Textes in eine akustische Sprachausgabe, die Ihnen über Ihr Alexafähiges Gerät abgespielt wird. Die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bevor eine Ihrer Fragen oder Aufforderungen von Amazon an uns übermittelt wurde, sowie nachdem wir eine entsprechende Antwort für Sie an Amazon übermittelt haben, liegt außerhalb unseres Einfluss- und Verantwortungsbereichs. Die von uns zu verantwortende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beginnt mit dem Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten durch Übermittlung von Amazon an uns und endet, wenn wir eine entsprechende Antwort in Textform an Amazon zur Übermittlung an Sie übergeben haben.

    Die von Ihnen an uns gerichteten Fragen und Aufforderungen werden, nachdem wir eine entsprechende Antwort an Amazon übermittelt haben, anonymisiert und können Ihnen sodann nicht mehr zugeordnet werden. Ihre UserID wird für spätere Fragen oder Aufforderungen so lange gespeichert, wie der Deutsche Bahn Skill in Alexa für Sie aktiviert ist.

    Soweit wir in dem vorstehend beschriebenen Umfang Ihre Daten verarbeiten, sind wir hierzu gemäß Art 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO berechtigt, da dies zur Erfüllung Ihrer Anfrage zwingend erforderlich ist.

    Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

    Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. So speichern wir im Rahmen eines Vertragsverhältnisses Ihre Daten mindestens bis zur vollständigen Beendigung des Vertrages. Anschließend werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt. Die aus technischen Gründen (Datum und Dauer der Nutzung, Anfragen an den Deutsche Bahn Skill, Fehlermeldungen) gespeicherten Daten werden nach 35 Tagen gelöscht.

    Die gespeicherten Daten zu „Mein Bahnhof“ und „Meine Strecken“ können Sie zudem jederzeit löschen, indem Sie im Deutsche Bahn Skill „Mein Bahnhof löschen“ oder „Meine Strecke löschen“ sagen. Alternativ können Sie auch direkt „Alexa, starte Deutsche Bahn und lösche meinen Bahn-hof“ bzw. „Alexa, starte Deutsche Bahn und lösche meine Strecke“ sagen. Sollten Sie Ihre Daten zu den Funktionen „Meine Haltestelle“ und „Meine Strecke“ im Deutsche Bahn Skill nicht selbst löschen, werden diese automatisch gelöscht, sobald Ihre Amazon User-ID 24 Monate inaktiv ist.

      Werden Daten weitergegeben?

      a) Wenn Sie den Deutsche Bahn Skill nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten über Alexa-fähige Endgeräte auch an Amazon weitergegeben. Auf eine etwaige Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Amazon haben wir keinen Einfluss. Zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Amazon besuchen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Amazon unter folgender Adresse: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401

      Für die von uns verantwortete Datenverarbeitung gilt, dass zur Abwicklung des von uns angeforderten Dienstes in der Regel die Einschaltung weisungsabhängiger Auftragsverarbeiter erforderlich ist, wie z. B. von Rechenzentrum-Betreibern. Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, werden von uns sorgfältig ausgewählt und vertraglich streng verpflichtet. Die Dienstleister arbeiten nach unserer Weisung, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird.

      Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Übrigen nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung.

      Findet eine Analyse der Skill-Nutzung statt?

      Um Ihr Nutzungserlebnis kontinuierlich zu verbessern, erheben wir Statistiken über die Nutzung des Deutsche Bahn Skills. Hierfür nutzen wir die Analyse-Tools Adobe Analytics (Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24). Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung des Deutsche Bahn Skills statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

      Adobe Analytics verwendet serverseitig Cookies, die mit Ihrer User ID von Amazon verknüpft werden.

      Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Adobe in den USA übertragen und dort gespeichert. Da innerhalb des Deutsche Bahn Skills ein Verfahren zur Anonymisierung Ihrer UserID aktiviert ist, wird Ihre UserID zuvor gekürzt. Adobe wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Deutsche Bahn Skills für uns auszuwerten, um Reports über die Skill-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Skill-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Auf diese Weise können wir sehen, welche Funktionen im Deutsche Bahn Skill wie oft genutzt werden und ob die Gestaltung des Skills einen Einfluss auf den Umfang der Nutzung hat.

      Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

      Diese Informationen werden von Adobe an uns ausschließlich als kumulierte Daten weitergegeben, die die allgemeine Skill-Nutzung darstellen. Diese Daten sind nicht personenbezogen oder auf eine Person zurückzuführen. Wir haben Adobe Analytics über einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Das von Adobe gesetzte Cookie hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

      Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen, indem Sie der folgenden Anleitung zur Deaktivierung des Trackings folgen:

      1. Öffnen Sie den Deutsche Bahn Skill mit „Alexa, öffne Deutsche Bahn“.
      2. Sagen Sie nach der Begrüßung „Tracking deaktivieren“ oder "Tracking aktivieren".

      Wenn Sie den Tracking Status abfragen möchten, sagen Sie „Alexa, frage Deutsche Bahn nach Tracking Status“.

      Welche Rechte haben Nutzerinnen und Nutzer des Deutsche Bahn Skill für Amazon Alexa?

      • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
      • Sie können Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung (Sperrung) ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.
      • Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für die DB Vertrieb GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
      • Sie können der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt.

      Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an

      DB Vertrieb GmbH
      Stephensonstr. 1
      60326 Frankfurt

      oder per E-Mail an: ecommerce-datenschutz@bahn.de

      Aktualisierung des Datenschutzhinweises

      Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen. Sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile des Datenschutzhinweises Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

      Stand August 2019

      Änderungen zur Version vom Oktober 2018:
      - Anpassungen der Texte im Bereich „Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?“
      - Anpassung der Texte im Bereich „Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?“

      Änderungen zur Version vom Mai 2018:
      - Anpassung der Texte im Bereich “Findet eine Analyse der Skill Nutzung statt?”
      - Anpassung der Texte im Bereich „Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?“


      Änderungen zur Version vom Oktober 2017:
      - Anpassung an die Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung